Schadstofffreies Geschenkpapier aus München

PlanetPaket Geschenkpapier

Mal wieder habe ich eine Entdeckung gemacht, die ich unbedingt unterstützen möchte: Das nach den Cradle-to-Cradle-Prinzipien produzierte Geschenkpapier von PlanetPaket aus München! Während meine Schwester ihre Weihnachtsgeschenke schon lange in Zeitungspapier einwickelt, kann ich mich nicht wirklich dazu durchringen, auf den Anblick bunter Pakete unter dem Weihnachtsbaum zu verzichten. Natürlich landen die Papiere nach der Bescherung immer in der Altpapiertonne im festen Glauben, dass sie recycled werden ...

Kerzen für den Adventskranz aus 100% Recycling-Wachs

Recycling Kerzen Adventskranz

Hast du jemals darüber nachgedacht, was nach der Adventszeit mit den vielen Kerzenresten passiert? Ich nicht! Allerdings werfe ich sie auch nicht mehr ohne zu überlegen weg. Stattdessen liegen die Kerzenstümpfe aus dem letzten Jahr immer noch bei mir herum - für irgendwas muss man sie doch noch verwenden können ... Ja kann man und man kann sogar neue Kerzen kaufen, für die kein Wachs produziert werden muss, zum Beispiel bei der Kerzenmanufaktur SinnLicht. Entdeckt habe ich SinnLicht über einen Unverpackt-Laden und fand die Idee gleich total spannend. 

Buchtipp: FAIRreisen von Frank Herrmann

Berliner Mietbeet

Man muss gar nicht in die Ferne schweifen, um die negativen Folgen der weltweit wachsenden Reisefreude zu sehen. Ob Berlin, Barcelona oder Venedig - in vielen begehrten Metropolen wird bezahlbarer Wohnraum immer knapper - auch weil sich mit Touristen mehr Geld verdienen lässt und deshalb immer mehr Mietwohnungen in Ferienwohnungen umgewandelt werden. In Berlin hat die Politik mit einem Zweckentfremdungsverbot reagiert. Ob sich die Situation dadurch verbessert, das kann ich nicht beurteilen.

#Restezauber: Rezept für Pesto mit Gemüseblättern

Berliner Mietbeet

Mit diesem Beitrag möchte ich mich beim Rezepte-Wettbewerb #Restezauber der Initiative www.zugutfuerdietonne.de beteiligen. Denn es schockiert mich immer wieder zu lesen, dass Verbraucher jährlich mehrere Millionen Tonnen Lebensmittel wegwerfen. Aus der Fülle der Reste-Rezepte habe ich mich bewusst für ein "Überbleibsel" entschieden, das viele gar nicht für essbar halten: Gemüseblätter.

Frustrierende Suche nach schadstofffreiem Planschbecken

Berliner Mietbeet

Nachdem wir seit kurzem stolze Besitzer eines Kleingartens in Fahrradweite sind, sollten die Kinder einen Pool bekommen. In der Vergangenheit habe ich schon mehrfach von Schadstoffbelastungen in handelsüblichen Aufblas-Pools gelesen und wollte mich deshalb vor dem Kauf genau informieren.

Leider war das nur schwer möglich und die Suche mehr als frustrierend für mich.

feed-image